• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hier wird gespielt

5 Aug
RRR – Rudolf Rühe Raritäten
5.8.2020 11.00 - 30.8.2020
6 Aug
RRR – Rudolf Rühe Raritäten
6.8.2020 11.00 - 31.8.2020
7 Aug
RRR – Rudolf Rühe Raritäten
7.8.2020 11.00 - 1.9.2020
11 Aug
RRR – Rudolf Rühe Raritäten
11.8.2020 11.00 - 5.9.2020

Login

Spielwiese-Test 572: Rosenkönig

Nach einer Pause wieder neu aufgelegt

Zwei Herrscher kämpfen um die Vormacht in England

Aktualisiert aus Spielwiese 53 (1999)

 

Die Karten (unten) geben vor, wo gesetzt werden kann.

Foto: Kosmos

 Die Häuser Lancester und York kämpfen um die Macht in England. Die eine Partei führte eine rote Rose im Schild, die andere eine weiße. Die so genannten Rosenkriege in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts sind das Thema dieses erstmals 1999 in dieser Form auf den Markt gekommenen Zwei-Personen-Spiels von Dirk Henn.

Ursprünglich hieß sein Spiel Texas und Kuhjungen prügelten sich um das meiste Land in der Prärie. Der Kosmos-Verlag hatte das Thema geändert, Cowboy-Spiele gab es schon genug.

Die Idee ist dieselbe geblieben. Zwei Parteien wollen möglichst viele und möglichst große zusammenhängende Teile des Spielfeldes (Englands) besetzen. Die eine Partei hat weiße Steine (Rosen) und weiße Heldenkarten, die andere hat rote. Die 52 Steine sind beidseitig bedruckt. Hinzu kommen noch ein gelber Kronestein und 24 Machtkarten.

Die Krone wird auf das Feld in der Mitte gesetzt. Jeder Spieler hat vom verdeckten Stapel fünf Machtkarten erhalten, die er nun am Spielfeldrand offen auslegt. Wichtig ist, dass die Kronen auf diesen Karten alle in die gleiche Richtung "zeigen". Auf diesen Machtkarten sind zwei Informationen: eine von acht Himmelsrichtungen und eine Zahl von 1 bis 3. Lautet die gesamte Information beispielsweise Ost/2, bedeutet das, dass der Spieler, der die Karte verwendet, die Krone in östlicher Richtung um zwei Felder versetzt und darunter einen Machtstein in seiner Farbe setzt.

Nach und nach füllt sich der Spielplan mit weißen und roten Rosen. Bei jedem Zug darf nur ein noch freies Feld als Ziel ausgesucht werden. Einzige Ausnahme: Man spielt eine Heldenkarte aus, wenn man auf einem gegnerischen Stein landen möchte, um ihn umzudrehen und zum eigenen zu machen. Aber Heldenkarten sind rar. Sie sollten für die Schlussphase aufgespart werden. Denn dann kann man damit gegnerische Schlüsselpositionen kna­cken. Das ist in den meisten Fällen spielentscheidend (passende Machtkarte vorausgesetzt).

Was einfach klingt, ist es eigentlich auch. Umso verblüffender die Feinheiten, die in diesem Spiel stecken und es zu einer kurzweiligen und spannenden Herausforderung machen.

1999 schrieb die Spielwiese: Rosenkönig müsste ein moderner Klassiker werden. Es ist eines der besten Zwei-Personen-Spiele der vergangenen Jahre! Die Neuauflage nach einer Pause belegt Ersteres, an Zweiterem hat sich bis heute nichs geändert.


 

 Nr. 572: Rosenkönig

 

Spielwiese-Code  |   | G | 10 |

2007: Kosmos

1999: Kosmos

1997: db-spiele

  • Positionsspiel für 2 Spieler ab 10 Jahre von Kosmos
  • Autor: Dirk Henn
  • Grafik: Pohl & Rick
  • ca.-Preis: 16,– €

   Themen: England, Herrscher

      Preis-Leistungsverhältnis   
      Spielmaterial 
      Wiederspielreiz        
      Anspruch
      Glücksanteil  
      

  • Zielgruppe: Familien, Paare
  • Eines der besten Zwei-Personen-Spiele, die in den letzten zehn Jahren auf den Markt gekommen sind. Genau die richtige Mischung aus traditionellen Elementen und zeitgemäßer Umsetzung. Weiß gegen Rot und Rot gegen Weiß werden Steine gesetzt, um möglichst viele und große zusammenhängende Flächen auf dem Spielbrett zu erringen.
  • Spielreiz: sehr hoch
  • Spielmaterial: sehr gut
  • Glücksanteil: durchschnittlich

 -Service:

Spielanleitung zum Download

Rund ums Spiel

  • Der Autor brachte sein Spiel ursprünglich als Texas im Eigenverlag heraus.
  • Von ihm stammt auch das Spiel des Jahres 2003 Der Palast von Alhambra


 

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .