• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Rolf Vogt

 Die Auszeichnung mit dem Graf Ludo 2010 in der Kategorie "Kinder" für Vampire der Nacht ist der bisherige Höhepunkt für den deutschen Spielegrafiker. Die Illustrationen für das Spiel , das heißt für die Covergestaltung, den Spielinhalt und die Spielregeln, schuf Rolf Vogt in enger Zusammenarbeit mit Verlag und Autoren. Nach weiteren Nominierungen folgte 2013 die zweite Auszeichnung für Die zauberhaften Rumpelriesen.

Rolf Vogt arbeitet seit 1987 als Spielegrafiker. Bereits das erste von ihm gestaltete Spiel Walpurgisnacht zeigte Vogts Affinität zu magischen Themen. Mehr noch: Neben Johann Rüttinger und Kathi Kappler, den Gründern des Spieleverlags Drei Magier, war Vogt von Anbeginn dabei, was auch die Namensgebung des Spieleverlags erklärt.

Spielwiese-Herausgeber Arno Miller führte als Graf-Ludo-Jurymitglied ein Interview. Erfahren Sie mehr

Alle aktuellen (und vergriffenen) Spiele des Grafikers in der Spieledatenbank

In der besten Spieledatenbank im Internet finden Sie ganz einfach die Ludografie des Grafikers. Gehen Sie zur Spieledatenbank der Spielwiese, geben Sie in das Suchfeld den Namen des Autors ein und auf Mausklick erhalten Sie die Übersicht auf Ihrem Bildschirm.

 

Webseite

 

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .