• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Im Spielwiese-Test-Telegramm: Gangster City

   Nr. 1276: Gangster City | Spielwiese-Code  | E | 10 |  |

 +++ Deduktionsspiel für 1 bis 6 Spieler ab 10 Jahre von Henrik Larsson und Kristian Amundsen Østby bei Huch, 2018 +++ Grafik: Fiore GmbH +++ Spieldauer: 20 +++ ca.-Preis: 15,– Euro +++ Für Hobbydetektive und Schlüssezieher +++ Die Idee scheint ausgelutscht: Es gibt Hinweise in verschiedenen Kategorien und die Spieler müssen daraus den Täter ermitteln. Gangster City gibt dem Ganzen einen neuen Dreh. +++ Die Ermittler (Spieler) erhalten eine Karte eines Bösewichts, sehen aber nicht, was darauf steht. Das sehen nur die andern. Wenn der Ermittler nun eine Bösewichtkarte aus der Auslage nimmt,  erfährt er nur die Anzahl der Übereinstimmungen +++ Durch einen schlauen Mechanismus haben die Ermittler immer im Auge, bei welcher Bösewichtkarte es wie viele Übereinstimmungen gab. So tastet an sich an die Lösung heran. Die Köpfe rauchen +++ Eigentlich braucht es nur zwei Spieler, aber in der Gruppe ist das Spannungselement – wer findet als Erster seine Lösung? – natürlich höher +++ Trotz der Simplizität macht Gangster City überraschend viel Spaß und kann immer wieder gespielt werden +++ Es gibt weitaus aufwendigere und teurere Spiele dieser Art, die weniger Vergnügen bereiten +++ Schön und eindeutig gestaltete Bösewichtkarten +++ Es gibt sowohl eine Solo- wie auch eine kooperative Variante +++ Spielanleitung zum Herunterladen +++

Über Spielwiese-Test-Telegramm: Die Kürze besagt nicht, dass ein Spiel weniger Zeilen wert ist als andere. Vielmehr dient dieses Besprechungsformat deiner schnellen Übersicht. Vorzugsweise sind es Spiele mit wenig Regelwerk und wo sich der Kern des Spiels oder den Spaß, den es vermittelt, mit wenigen Worten beschreiben lassen. Ausnahmen bestätigen die Regel. +++ Das Spielwiese-Test-Telegramm ist auch Appetitmacher auf die Spielwiese-Tests mit ausführlicher Bewertung und Information und Bildern. Um sie zu lesen, musst du dich einloggen bzw. registrieren. Das ist völlig unverbindlich und kostenlos. +++ Das Rezensionsexemplar wurde von Huch zur Verfügung gestellt

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .