• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Essen 2018: Rekorde, Rekorde, Rekorde

 MESSE. In Essen beginnt am Donnerstag die viertägige Messe Spiel ’18. Sie ist die größte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele in Europa. Der Veranstalter hat 1400 Neuheiten gezählt, die dort präsentiert werden. 

 

Rekorde, Rekorde, Rekorde. Das ist die neue Währung auch in der Spielebranche. Die 36. Veranstaltung in Essen vermeldet für dieses Jahr neuerlich ein „rasantes Wachstum“: mehr Aussteller, mehr Fläche, mehr Neuheiten. Jedenfalls gibt es mit der 6 eine weitere Halle mehr als noch im Vorjahr. Im Vorjahr kamen nach Veranstalterangaben 182.000 Besucher. 

Neu in 2018 ist unter anderem, dass sich jetzt auch französische und britische Verlage (in Halle 4) gemeinschaftlich präsentieren. In Halle 3 gibt es erstmals einen indonesischen Gemeinschaftsstand. 

Das ist Ausdruck dafür, dass Spielen nach Muster des alten Kontinents – Stichwort: „german games“ – in anderen Weltgegenden mehr und mehr Regionen begeistert. Verbunden mit dem Spielertourismus wird das Durchkommen in den Essener Hallen dadurch nicht einfacher. Aber so ist’s und so ist’s prinzipiell auch erfreulich. 

spielwiese.at wird über die wichtigsten Neuheiten und Entwicklungen berichten. 

 

  • Spiel '18
    spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

 

 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .