• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Im Spielwiese-Test-Telegramm: Cobra Paw

   Nr. 1296: Cobra Paw | Spielwiese-Code  | E | 6 |  |

 +++ Reaktions- und Sammelspiel für 2 bis 6 Spieler ab 6 Jahre von Derek Weston bei Game Factory, 2018 +++ Grafik: Laura Catasciato +++ Spieldauer: 15 +++ ca.-Preis: 17,– Euro +++ Für flinke Finger +++ Ein Spiel, bei dem derjenige den Stein nehmen darf, der ihn als Erster auf dem Tisch findet, nachdem zwei Würfel die Symbolkombination vorgegeben haben +++ Wer zuerst 6 der insgesamt 21 Steine mit jeweils zwei Symbolen drauf gesammelt hat, ist Sieger +++ Benötigt ein gutes Auge+++ Angesiedelt ist das Spiel in der Welt der Ninjas; der Verlag lässt sie als Katzen auftreten (paw = engl: Pfote, Klaue) +++Sehr schöne, geschmeidige Steine! +++ Die Spielregeln sind einfachst +++ Der Wiederholungsreiz ist mäßig +++ Man könnte Cobra Paw auch als Thekenspiel nutzen, um eine Entscheidung herbeizuführen +++ Spielanleitung zum Herunterladen +++

Über Spielwiese-Test-Telegramm: Die Kürze besagt nicht, dass ein Spiel weniger Zeilen wert ist als andere. Vielmehr dient dieses Besprechungsformat deiner schnellen Übersicht. Vorzugsweise sind es Spiele mit wenig Regelwerk und wo sich der Kern des Spiels oder den Spaß, den es vermittelt, mit wenigen Worten beschreiben lassen. Ausnahmen bestätigen die Regel. +++ Das Spielwiese-Test-Telegramm ist auch Appetitmacher auf die Spielwiese-Tests mit ausführlicher Bewertung und Information und Bildern. Um sie zu lesen, musst du dich einloggen bzw. registrieren. Das ist völlig unverbindlich und kostenlos. +++ 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .