• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Neue Preise für Nachwuchs und Innovationen

 AUSZEICHNUNG.In Berlin wurden erstmals vier neue Auszeichnungen für Spieleverlage (Publisher) und -autoren (Designer) im Rahmen der Berlin Brettspiel Con vergeben. 

 

 

 Hinter den „Berlin Con Awards“ steht eine Jury aus Szenebloggern. In vier Kategorien durften sich die Sieger über die Auszeichnung freuen:  

• Starling Games als „Best New Publisher (Verleger) 2019“

• Portal Games als „Publisher oft the Year 2019“. Ignacy Trzewiczek hat den polnischen Spieleverlag vor 20 Jahre gegründet, mit Detective ist ihm zum Jahreswechsel ein internationaler Erfolg gelungen. 

• Trzewiczek war auch als „Designer (Autor) of the Year 2019“ nominiert, die Auszeichnung ging dann an Wolfgang Warsch. Der österreichische Molekularbiologe und Spieleautor hat derzeit einen Lauf: Die Quacksalber von Quedlinburg wurden 2018 Kennerspiel des Jahres, zu seinen Hits zählt auch The Mind.

• als „Best New Designer 2019“ ausgezeichnet wurde Elizabeth Hargrave für Flügelschlag, nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2019.

 

Mit den Awards wollen die Initiatoren der Berlin Brettspiel Con „die Macher hinter den Spielen“ auszeichnen. Ein besonderes Augemerk wollen sie dabei auf den Nachwuchs legen. 

 
  
spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten










 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .