• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

360.000 Euro für Hybrid-Spiele

HYBRID-SPIELE Neue Mixed-Reality-Technologien sollen völlig neue Spielkonzepte und Spielerlebnisse ermöglichen. Dafür macht die österreichische staatsnahe Forschungsförderungsgesellschaft FFG viel Geld locker, wovon ein junger Spieleentwickler in Linz profitiert. 

 

360.000-Euro-Kooperation

Virtuelle Welten, Augmented Reality und Künstliche Intelligenz spielen eine immer größere Rolle und haben das Potenzial unsere Gesellschaft grundlegend zu verändern. Mit einer Kooperation zwischen Rudy Games und der Fachhochschule Hagenberg in Oberösterreich soll der optimale Einsatz dieser Technologien und deren zukünftige Entwicklung im Gaming-Bereich erforscht werden. Möglich wird das auf zwei Jahre angesetzte Projekt durch eine Basisprogramm-Förderung in der Höhe von 360.000 EUR der FFG. 

Rudy Games hat wie berichtet zuletzt das App-unterstützte Wissensspiel Interaction veröffentlicht. Die FH Oberösterreich, respektive ihre Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien am High-tech-Zweig in Hagenberg, zählt zu den führenden Forschungsinstitutionen in Österreich. Aus ihr sind schon zahlreiche erfolgreiche Spin-offs hervorgegangen.

„Durch die noch äußerst seltene Kombination aus Brettspiel und Augmented Reality, haben wir mit diesem Projekt wesentlichen Anteil an der weiteren Entwicklung im stark wachsenden Anwendungsbereich Freizeit und Spiele“, sagt Emmanuel Helm, Projektleiter in Hagenberg. „Neben den zahlreichen technischen Herausforderungen, bietet diese Kombination auch Raum für völlig neue Spielkonzepte. Mit ein Grund, dass neben unseren Experten in den Bereichen Computergrafik und Softwarearchitektur auch Forscher des Playful Interactive Environments Lab der FH mitarbeiten.“ Und auch Manfred Lamplmair, CEO von Rudy Games, zeigt sich hoch erfreut: „Mit der nun geschlossenen Kooperation haben wir frühzeitig Zugang zu den neuesten Entwicklungen am Markt und können uns so als Innovationsleader im Hybrid-Spiel-Bereich positionieren.“

 

Besucher interessierte auch:

 

 
 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .