• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Preise für Spiele im Online-Handel noch recht stabil

PREISVERGLEICH Spiele sind im Onlinehandel derzeit erstaunlich preisstabil. Wobei: Bei den Ausnahmen gab es zum September Unterschiede bis zu 160 Prozent. Die Preiserhebung wird auch dieses Jahr im Hinblick auf das alles entscheidende Weihnachstsgeschäft bis Dezember monatlich durchgeführt. 

 

20 Brett- und Kartenspiele sind es, deren Verkaufspreis einmal im Monat bei 22 relevanten Online-Shops in Österreich und Deutschland erhebt (Näheres siehe Kasten unten). Im Vergleich zum September gab es bei 440 Möglichkeiten nur 18 Preiserhöhungen, aber auch 22 Preissenkungen. Wobei diese Änderungen großteils im Cent-Bereich vorgenommen wurden.

Es gab jedoch ein paar gravierende Ausnahmen. Nominell den größten Preissprung verzeichnete das Kinderspiel des Jahres 2017 Icecool bei Vedes. Die Händlervereinigung senkte den Preis im Online-Shop um 10 Euro von 29,99 auf 19,99. Exakt umgekehrt die Preisentwicklung innerhalb von vier Wochen bei den Weltbild-Shops: Der Verkaufspreis für das ehemalige Spiel des Jahres Catan wurde um 10 Euro bzw. 50 Prozent auf 29,99 Euro erhöht. Eine Preissenkung um rund 50 Prozent gab es hingegen bei den Online-Shops von Toys'R'Us in Österreich und Deutschland für Camel up – Cards auf 4,97 Euro. Umgekehrt betrachtet: Zwischen diesen 4,97 Euro und 12,95 Euro, die andere Anbieter verlangen, liegen stolze 160 Prozent!

Dass sich der Preisvergleich auf alle Fälle lohnt, zeigt auch das Beispiel für Kingdomino, das aktuelle Spiel des Jahres. Es kann bei mehreren Shops um 24,99 Euro online bestellt werden, aber auch um 18,99 Euro beim österreichischen Händler Dreamland, den wir zum Stichtag als Billigstbieter ausgemacht haben.

Allerdings fängt das Weihnachtsgeschäft erst an. Mit der großen Zahl an Preissprüngen rechnet spielwiese.at erst im November und Dezember.

ZURÜCKHALTUNG

Auffällig ist, dass selbst ausgesprochene Spielespezialisten Anfang Herbst noch lange nicht alle gängigen Spiele in ihrem Sortiment führten. Im Vergleich von September auf Oktober kamen beispielsweise bei Vedes und Toys'R'Us, aber auch bei Müller drei Spiele hinzu, darunter das Spiel des Jahres 2017. Die Händler scheinen vorsichtiger als in den Vorjahren zu agieren, was die Breite ihres Angebotes betrifft. Denn da und dort "fehlen" Spiele von den Major Labels – noch.

Das genaue Vergleichen der Preise lohnt sich auf jeden Fall. Die Unterschiede machen in bestimmten Fällen sogar locker die Versandkosten wett. Diese wurden, weil sie von persönlichen Umständen abhängen, außen vor gelassen. Es geht um den reinen Verkaufspreis eines Spiels im Internet.

Es gibt keine Preisbindung

Wie viel ein Spiel kostet, liegt nur bedingt an seinem Hersteller. Gesellschaftsspiele sind nicht preisgebunden. Sehr wohl geben die Hersteller jedoch eine „unverbindliche Preisempfehlung“ bekannt, die UPE oder auch als UVP abgekürzt.

 

Ausgewogene Auswahl getroffen

In den Preisvergleich hat spielwiese.at neben den drei aktuellen Preisträgern der Jury Spiel des Jahres eine Mischung aus Longsellern wie Catan – Das Spiel und Lotti Karotti und weiteren Kinder- und Familienspielen aufgenommen. Dabei haben wir auf eine Mischung aus Karten-und Brettspielen, aus relativ günstigen und relativ teuren Spielen geachtet, aber auch darauf, dass nicht nur Spiele enthalten sind, die "überall" zu haben sind, sondern auch welche etwas abseits des Mainstreams. • Erhoben werden die reinen Verkaufspreis eines Spiels im Internet. Versandkosten bleiben unberücksichtigt, da sie von zu vielen individuellen Faktoren abhängen. • Die Preiserhebung wird jeweils am selben Tag innerhalb einer Stunde über denselben Rechner und Browser durchgeführt: Am 4.9.2017, 2.10.2017.


spielwiese.at wird in der ersten November-Woche über die nächste Runde der Preiserhebung berichten.

 

Leser interessierte auch

 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .