• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Alea wird wieder komplett dreieckig

 Ravensburger holt sich wieder die Hoheit über Alea zurück. Die Oberschwaben mit dem blauen Dreieck hatten den Vertrieb ihrer Kennerspiel-Markte an Heidelberger abgegeben, zum Jahreswechsel wurde Heidelberger von Konkurrent Asmodee geschluckt. Nicht gut. Ab 2018 vertreibt Ravensburger seine Alea-Spiele wieder selbst. Und wartet mit einem "fetten Ding" auf: Die erste Neuheit 2018 wird The Rise of Queensdale heißen: erstmals Querformat, hohe Schachelt, weil viel Inhalt. Es ist ein Legacy-Spiel von Inka und Markus Brand.

 

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .