• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Die neuen Spiele 2021 bei Ravensburger (Upd. 2)

 NEUHEITEN. Das ist nicht nur Corona geschuldet: Auch Ravensburger verlegt den Großteil seiner Neuheiten vom Frühjahr auf den Herbst. Die Liste ist trotzdem lang, was zwischen Jänner und Mai erstmals in den Verkaufsregalen auftaucht. Weitere Details und ein zweites Update.

.

Update 3.4.2021

Der Herbstkatalog der Ravensburger-Gruppe ist fertig. An weiteren Neuheiten ist Folgendes zu erwarten:

In mittleren Schachtelformaten gibt es drei Neuzugänge. Da wäre Less is more, bei dem es um Begriffe raten geht. Nur: Das sollte mit möglichst wenigen Buchstaben geschehen. Motto: "Wngr is mer!" Von Thomas Sing (Die Crew) erscheint das Partyspiel Selfie Fox. Ein Kreisel bestimmt, welche Grimassen die 3 bis 6 Spieler machen sollen. Das nach erstem Augenschein originellste Spiel der drei dürfte Stichtag werden. Auf einem Tischkalender lassen sich Zehner- und Einerstelle des Tages sowie der Monat einstellen und die Kombination ergibt für jeden Tag eine andere Regelvariante für Spiele mit den 110 Karten, die in der Schachtel sind. Als Autoren fungieren Inka und Markus Brand mit Tochter Emely, 

Apropos "die Brands" … die gehen sozusagen fremd, denn ihre Einfälle bilden das Rückgrat der überaus erfolgreichen Exit-Serie bei Kosmos. Von ihnen taucht jetzt auch beim Verlag mit dem blauen Dreieck ein, im weitesten Sinn, Escape-Spiel im Neuheitenkatalog auf: Mystery Games – der verfluchte Geburtstag ist allerdings ein Laufspiel, bei dem 2 bis 4 Spieler in sechs Runden ein Geheimnis lüften sollen. Thematisch geht es um Geisterjäger auf dem Anwesen von Lady Hampton, die ihren 100er feiert, das Fest aber von allerlei Grusel gestört wird.

"Der Grüffelo", ganz am Anfang bei Kosmos und in den vergangenen Jahren bei Schmidt beheimatet, ist nun bei Ravensburger. Neben einem Der Grüffelo – My first Memory kommt auch das Laufspiel Der Grüffelo – Wo ist der Grüffelo?. Mehrere beliebte Kinderspiele im Mitbringspielformat sind die vergangenen Wochen nicht nur in einer Ei-förmigen Verpackung zu Ostern hin in Sonderausgaben erschienen. Das hat sich seit vergangenem Jahr offenbar so bewährt, dass auf Weihnachten hin erstmals Plitsch-Platsch Pinguin, Think Kids – Logik-Rätsel, Zauberkreisel, Schoko-Hexe und Kinder Memory in entsprechender Geschenksaufmachung mit Rezepten, Liedtexten, Rätseln oder Geschichten die Läden kommen.

Das verrückte Labyrinth wird um die Themenausgabe Pokémon angereichert und nach dem gleichen Spielprinzip von Lotti Karotti wird's bei Peppa Pig – Peppa Twist "schweinisch". Und der Spiele-Zuwachs bei Tiptoi heißt Kunterbuntes Tanz-Theater – ein Bewegungsspiel. Eine Neuauflage nach zehn Jahren Absenz erlebt Max Mäuseschreck.

PS.: Für Minions – Banana Alarm (siehe Update unten) wird der endgültige Name in Minions Alarm geändert.

PPS.: Welche Neuheiten es bei der Ravensburger-Tochter Thinkfun gibt, liest du in einem eigenen Update zu Thinkfun.


Update 26.1.2021

Lotti Karotti wird dieses Jahr 20. Weltweit wurden über acht Millionen Stück verkauft, übrigens allein in Österreich über eine Viertel Million. Im Herbst gibt es ein Lotti Karotti Deluxe in einer limitierten Auflage mit drei zusätzlichen Hindernissen und schimmernden Hasen.

Einen Fisch zeichnen. Wasser von einem Becher in einen anderen gießen. Vier Karten zu einem Rechteck auslegen. Einfach? Nicht, wenn plötzlich alles auf dem Kopf steht. Bei The #UpsideDown Challenge Game setzt ein Spieler eine entsprechende Brille auf und erlebt, wie scheinbar einfache Aufgaben zur echten Herausforderung werden, während sich die anderen darüber amüsieren. Die Sanduhr setzt den Spieler zusätzlich zeitlich unter Druck. Kommt auch im Herbst, wie die Reihe Echoes – Das Audio Mystery Spiel mit den drei Titeln Die Tänzerin, Der Cocktail und Der Mikrochip. Erforderlich ist eine Gratis-App, die die Geräusche ins Rätselspiel bringt, die ertönen, sobald die Spieler mit der Handkamera über das Spielmaterial fahren. Übrigens, weil keine Selbstverständlich bei solchen Spielen: Das Spielmaterial bleibt unversehrt, das Weitergeben des Spiels ist möglich.

Wie schon im Herbst berichtet: Im März werden bei Ravensburger Explorers und Calico erscheinen. Das erste ist die Antwort auf Der Kartograph, mit dem Pegasus gerade sehr erfolgreich ist. Denn auch hier werden kartengesteuert verschiedene Dinge auf einer Landkarte eingetragen. Beim Schreibspiel von Ravensburger wird jedoch auf abwischbares Spielmaterial gesetzt. Bei Calico handelt es sich um ein Spiel, das zuerst über Kickstarter gelauncht wurde und wofür sich Ravensburger die Rechte der deutschsprachigen Ausgabe gesichert hat. Kurzbeschreibung: "Ein Decken-knüpf-und-Katzen-anlock-Spiel". Die Spieler legen eine Patchwork-Decke aus Sechseck-Teilen, wenn die Kombinationen passen, dann dürfen darauf Knöpfe "angenäht" werden und vielleicht gefällt es auch den Katzen sich darauf niederzulegen. Süß!

Und nachgereicht wird auch Minions – Banana Alarm, das schon 2020 hätte erscheinen sollen. Aber weil der Kinostart des Minions-Films wegen der Pandemie verschoben wurde, kommt auch das Reaktionsspiel mit Karten erst dieses Jahr.


.

Cruela de Vil, Kater Karlo und Mother Gothel sind die nächsten drei Bösewichte bei Disney Villainous.

Bilder: Ravensburger

Könnte nicht nur Kindern gefallen: Auch unter Erwachsenen hat Ali Mitgutsch unzählige Fans. Eine neue Memory-Ausgabe bringt einige seiner schönsten Wimmelbilder im Duett.

Für die Großen

Eine der wenigen wirklichen Frühjahrsneuheiten im Familien- und Erwachsenenbereich ist Explorers. Erste Informationen: Es ist thematisch und spielmechanisch in der Art von Der Kartograph von Pegasus, der Name des Autors – Phil Walker-Harding – versricht auf jeden Fall, dass es interessant wird. Kommt im März.

Nachschub gibt es für Disney Villainous. Die dritte Erweiterung trägt den Titel Das Böse hat Stil. Die schurkischen Hauptdarsteller sind Cruella de Vil, Kater Karlo und Mutter Gothel.

Nach fast zwei Jahrzehnten gibt es den Würfelklassiker Yatzi auch wieder mit einem blauen Dreieck. Das Mitbringspiel erscheint in der Reihe Classic Compact.

Auch nicht neu, neu ist nur der Name, ist Strike. Es ist das vormalige Impact – Battle of Elements, das bei seinem ersten Erscheinen Der große Wurf hieß. Warum Strike? Damit es noch internationaler klingt und thematisch angepasst werden kann. eine Ausgabe Harry Potter – Strike gibt es ja schon seit Herbst.

Sagaland wird dieses Jahr 40. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderedition im Originaldesign von 1981, die zudem ein Märchenbuch enthält.

Extra für Österreich

Im Mai kommt nach längerer Pause wieder ein eigenes Spiel für das Alpenland: Ich fahr’ voll ab auf Österreich. Autor ist der Wiener Arno Steinwender. Es ist es eine Mischung aus Lauf- und Merkspiel. Die Spieler agieren als Reiseblogger, für die es gilt Auftragskarten zu erfüllen. Nebenbei erfährt man Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten.

Alles doppelt

Auch für Memory-Fans gibt es Neues. Weil da dieses Jahr was mit Fußball ist, gibt es ein Memory – Die Mannschaft. Auch zu einem Disney-Film gibt es Bildpaare: Raya an the last Dragon – Memory. Das leitet uns direkt über zu

Spiele für Kinder

Der Münchner Ali Mitgutsch gilt als der Vater der Wimmelbilder. Er feiert am 21. August 2020 seinen 85. Geburtstag. Auf 24 dicken Karten gibt es bei Memory – Meine schönsten Wimmelbilder Beispiele aus seinem umfangreichen Schaffen. Und Illustrationen aus dem gleichnamigen Kinderbuchbestseller von Helmut Spanner gibt es bei Memory – Erste Bilder Erste Wörter. Ein Paw Patrol – Memory steht ebenfalls auf der Neuheitenliste. Denn nun hat auch Ravensburger eine Lizenz zur erfolgreichen TV-Kinderserie erworben. Neben Puzzles mit den Vierbeinern erscheint auch Paw Patrol – Junior-Labyrinth

Bei Milly Muffin helfen die Kinder dem Einhorn Milly, die versteckten Schmetterlinge zu finden. Dazu muss genau hingehört werden, wenn man Bäume schüttelt. Das klassische Leiterspiel kommt aus Themenausgabe Der Maulwurf und sein Leiterspiel. Die Reihe Mauseschlau & Bärenstark wird um die Ausgabe Abenteuerliche Tierwelt ergänzt. Bei dem Wissensspiel entdecken die Kinder Tiere, beantworten Tierfragen und dürfen Tiere nachahmen.

Bei Rund um den Verkehr von Kai Haferkamp lernen Kinder Verkehrssituationen selbstständig einzuschätzen. Sie können es über eine Ampelscheibe kontrollieren.

Bis vergangenes Jahr gab es auch mehrere Spiele, die dem Ravensburger Buchverlag zugeordnet waren. Selbstverständlich waren sie In der Spiele-Onlinedatenbank von spielwiese.at www.spielescout.info dennoch zu finden. Nach der Neuausrichtung des Vertriebs von Ravensburger sind es nun „offiziell“ keine Buchprodukte mehr, sondern Spiele: Das kleine 1x1, Rechnen bis 20, Rechnen bis 100, Erste Zahlen, Wortarten, ABC, Silbenspaß und Erste Buchstaben, alle in der Reihe Lernen Lachen Selbermachen.

Neuauflagen kommen von den Lernspielen Hier wohne ich mit neuen Illustrationen sowie von Unsere Welt und Fahrzeuge Memory in der Reihe Wieso? Weshalb? Warum?

Mit drei neuen Aufgabenkategorien eigenständig oder als Erweiterung spielbar ist das Mädchenspiel Spring in eine Pfütze! – Mini Edition.

In der Reihe Ministeps gibt neu ein Mein erstes Colorino, laut Verlag ab 18 Monate. Außerdem Mein erstes Eisenbahn-Spiel: Schon 2-Jährige sollen durch einen Würfel farbige Waggons zuordnen und aneinanderreihen. Und Dreijährige „wetterfühlig“ machen heißt es bei dem Tiptoi-Spiel Mein Wetter: Hier sollen die Kleinen die passende Kleidung wählen, je nach Wetterlage.

.

Leser interessierte auch:

.

  • Ravensburger
    spielwiese.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internet-Seiten

Drucken E-Mail

Selbstverständlich erfüllt diese Website die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch Cookies können Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiv und sicherer gemacht werden. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. .